Seminarübersicht 2020

  • Das Jahr 2020 und danach

    23.01.2020, Beginn 19:30, € 43,-

    Das neue Jahrzehnt kündigt uns in diesem Jahr schon die Themen, Herausforderungen und Prüfungen, welche die Menschen zu bewältigen haben werden an. Vieles, was in diesem Jahr geschehen wird, sind nur Vorzeichen und Warnhinweise auf das, was vor uns liegt. Das Jahr 2020 zwingt die Menschen durch das Zeitgeschehen zu einem neuen Bewusstsein zu finden. Wir gehen mit riesen Schritten einer neuen Epoche auf dieser Welt entgegen und es bleibt nur mehr wenig Zeit sich auf die kommenden Situationen vorzubereiten. Die Geschichte hat gezeigt, dass sich der Mensch immer in Zeiten des Umbruchs weiterentwickeln konnte und neue Epochen haben auch viel Gutes hervorgebracht. Die kommende Epoche verlangt aber von den Menschen nicht nur Fortschritte und Entwicklung in vielen Bereichen sondern erstmalig auch Rückbesinnung z. B. auf die Wertschätzung und den respektvollen Umgang mit der Natur, ethische und moralische Werte im Umgang miteinander usw. Welche Ereignisse speziell in diesem Jahr uns darauf hinweisen sollen und was für unser Land und Europa zu erwarten ist besprechen wir an diesem Abend. Wie die Wirtschaft, das Finanzgeschehen, das Thema Sicherheit und die soziale Entwicklung im Land sich in diesem Jahr zeigt werden auch Inhalt der Prognosen im Vortrag für das Jahr 2020 sein.

     

  • Das Pendel

    27.02.2020, Beginn 19:30, € 43,-

    Die Faszination mit dem Pendel Antworten für Fragen des Lebens zu erfahren begeistert viele Menschen. Es stellt sich aber auch die Frage „wie mache ich es richtig?“. Was gilt es zu beachten um Manipulation, auf Grund von Wunschdenken oder Fremdenergien durch mich selbst zu vermeiden? Muss oder soll man sich schützen? Welche Techniken gibt es? Welche Fragen sind legitim? Wie kann ich Kontakt mit Hilfe des Pendels zu Verstorbenen finden? An diesem Abend werden Sie in praktischen Übungen mit dem Pendel richtig umzugehen lernen, um die oben genannten Fragen beantwortet zu bekommen. Darüber hinaus widmen wir uns noch den Themen: Was kann mir das Pendel über die Geschichte eines Ortes erzählen? Was über meine Aufgabe in meiner Seelenfamilie? Was über Menschen und deren Befindlichkeiten? Uvm.

    Für diesen Abend stellen wir Ihnen gerne eine Auswahl an Pendeln zum Üben zur Verfügung. Selbstverständlich ist es auch möglich, falls vorhanden, das eigene Pendel mitzubringen.

     

  • Visualisierungen für Kraft, Liebe und Lebensfreude

    26.03.2020, Beginn 19:30, € 43,-

    Mit Hilfe von Visualisierungen das Leben zu bereichern, seine eigene Seelenlandschaft besser zu erkennen und mit mentaler Kraft seinen Lebensweg zu unterstützen ist genau so möglich wie Lebenskraft zu stärken und Lebensfreude zu erreichen. An diesem Abend werden wir mit vielen Visualisierungsübungen lernen, wie Sie auf Ihre persönlichen Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt Ihre Visualisierung zusammenstellen. Auch die richtigen Suggestionen dazu erarbeiten wir gemeinsam. Man kann sich vieles, was man sich von Herzen wünscht, sozusagen herbei denken genauso aber auch können Dinge, wovor man sich fürchtet zur selbsterfüllenden Prophezeiung werden. An diesem Abend ist daher auch Inhalt die richtige Art und Weise mit Visualisierungen umzugehen zu lernen. Wir sprechen auch über das Thema Zeit und was legitim ist, in Visualisierungen, in Bezug auf andere Menschen fördern zu wollen. In Liebe für die Liebe mental zu wirken, Kraft fürs Leben zu stärken und die Lebensfreude zu fördern ist jedenfalls legitim. Wie es gehen kann erfahren Sie in diesem Seminar.

  • Bäume - Meister des Lebens

    22.04.2020, Beginn 19:30, € 43,-

    Nur allzu selbstverständlich sehen wir in unserer Zeit die Bäume, sie sind einfach da. Was sie können, welches Wesen in Ihnen lebt und wie sie den Menschen dienlich sein können, dieses Wissen ist vielfach in Vergessenheit geraten. Die Meister des Lebens werden aber wieder zwangsläufig mehr an Aufmerksamkeit von uns Menschen fordern. Sie wollen in unserer Mitte leben wie einst als Familienbaum, Heiler, Ratsbaum usw. geachtet und geschätzt werden. An diesem Abend darf ich Ihnen 7 Bäume, deren Wesen, Können und besondere Bedeutung für uns Menschen, vorstellen. Im praktischen Teil des Abend stellen wir verschiedene Produkte her auf Grundlage der Kraft der Bäume. Den Abend werden wir mit einer Visualisierung zum Thema „Mein Meisterbaum, was ist deine Botschaft für mich?“ abschließen.

     

  • Die wirkungsvollsten Liebesrituale

    28.05.2020, Beginn 19:30, € 43,-

    Liebeszauber waren schon immer ein Geheimnis magiekundiger Frauen deren Wissen nur sehr selten weiter gegeben wurde. In alten Schriften finden sich aber sehr wohl noch einige Zeremonien und Rezepturen für die Anziehung von Liebe, die Rivalin zu verbannen, die Treue des Partners zu fördern, den richtigen Lebenspartner herbei zu zaubern usw. Auch in unserer modernen Zeit sind diese Dinge für jeden Menschen der aufrichtig liebt anzuwenden. Dieser praxisorientierte Abend wird Ihnen eine Auswahl der wirkungsvollsten Liebeszauber nahebringen. Vom kleinen Zauberpulver für Anziehung bis hin zum großen Liebesritual werden wir alles gemeinsam zelebrieren und diesen Abend im Zeichen des Liebeszaubers magisch gestalten. Die im Seminar hergestellten Hilfsmittel dafür sind natürlich wie immer zum mit nach Hause nehmen.

     

  • Kräutersegen Minze und mehr

    10.06.2019, Beginn 19:30, € 47,-

    Wie jedes Jahr freue ich mich auch heuer besonders auf unseren nun schon traditionellen Kräuterabend mit Ihnen. Die Minze wird heuer der Star an diesem Abend sein. Ihre Vielseitigkeit und Teamfähigkeit im Zusammenwirken mit anderen Pflanzen lernen Sie an diesem Abend kennen. Natürlich stellen wir wieder einige Produkte mit der Kraft der Minze her, z. B. Massagerolle für die Füße, Roll on für die Füße, Gesichtscreme Gurke Minze, Erfrischungstücher, Haarwasser, Johannisbesen usw. Mitzubringen ist nur Ausdauer und die Liebe zu Minze und der Kräuterwelt, alles andere was wir an diesem Abend benötigen wird für Sie vorbereitet sein. Die hergestellten Produkte und so manches Pflanzenwesen sind zum mit nach Hause nehmen.

    Aus Platzgründen ist für dieses Seminar nur eine begrenzte Teilnehmeranzahl möglich, ich bitte Sie daher um rechtzeitige Anmeldung.

     

  • Beruf, Bestimmung, Berufung - Was lebe ich?

    24.09.2020, Beginn 19:30, € 43,-

    Nachdem wir vor einer neuen Zeitepoche mit gravierenden Veränderungen stehen und jeder einzelne Mensch eine Berufung zu erfüllen haben wird, ist es jetzt besonders wichtig zu erkennen und zu wissen wo Ihre Bestimmung und der Ort und Inhalt Ihres Tuns in der Zukunft liegen soll.

    Der Sinn unseres Daseins bleibt oft eine unbeantwortete Frage. Gleichermaßen die Frage gibt es eine Bestimmung für mich, ist mein Beruf auch meine Berufung. Natürlich ist das möglich und wäre auch der Idealfall dass der Lebenssinn darin besteht, sich in dem vom Schicksal bestimmten Beruf zu verwirklichen und Ihre Berufung zu leben. Nur dieser Idealzustand kann auf die Dauer erfüllend sein. Zu seinem Beruf, auch parallel seine Berufung zu finden und zu leben kann auch eine Schicksalsbestimmung sein. Der Sinn des Lebens muss jedoch nicht unbedingt mit Berufung, Bestimmung und Beruf zu tun haben sondern kann ganz woanders liegen. Möglichkeiten, um herauszufinden wie diese Themen in Ihrem Leben klar zu erkennen sind, bringe ich Ihnen an diesem Seminarabend nahe.

     

  • Karma

    24.09.2020, Beginn 19:30, € 43,-

    Der Lebensverlauf eines Menschen ist bestimmt von Schicksal und Karma. Karma sind jene Themen, welche in früheren Existenzen ihren Ursprung haben und einer Aufarbeitung, Auflösung, Betrachtung usw. bedürfen. Häufig lassen sich Besonderheiten in Beziehungen, Verhaltensmuster, sich immer wiederholende Erlebnisse oder Blockaden auf das Thema Karma zurückführen. In diesem Seminar werden Möglichkeiten aufgezeigt das eigene Karma zu erkennen. Mögliche karmische Verbindungen zu Menschen in Ihrem Leben und deren Sinn. Wie lebt man mit Karma, wie löst man es, gibt es auch positives Karma, wie kann ich es erkennen, wie vermeide ich mir neues Karma aufzubauen. Was passiert, wenn ein Beziehungskarma nur von einem Partner bearbeitet wird. Antworten auf diese Fragen erfahren Sie ebenfalls an diesem Abend.

     

  • Raunächte, Orakeln und Räuchern

    26.11.2020, Beginn 19:30, € 43,-

    Die Raunächte stehen für die mystische Seite der Weihnachtszeit. Zwischen der längsten Nacht des Jahres am 21. 12. und Dreikönig gab es für unsere Ahnen viele Regeln und Rituale zu befolgen. Es ist die Zeit des Räucherns, wo das Orakel für das kommende Jahr befragt wurde. Aber auch die Zeit, wo mit Räucherzeremonien für Reinigung und Schutz vor den dunklen Mächten die geistige Welt gebeten wurde. Gleich der Natur zogen sich die Menschen zurück um innezuhalten, Geist und Seele zu klären und sich für das kommende Jahr zu stärken um den Herausforderungen des Lebens standhalten zu können. Viele Traditionen sind in veränderter Form auch heute noch bekannt und werden praktiziert z. B. das Bleigießen zu Silvester. An diesem Seminarabend wollen wir uns vorbereiten mit der Herstellung von Räuchermischungen, Schutzbeutel, Tinkturen zur Reinigung uvm. um alte Traditionen der Raunächte praktizieren zu können. Das Orakle für das kommende Jahr werden wir befragen mit Hilfe der Pflanzengeister im Rahmen eines Rituals.

  • Jeder ist seines Glückes Schmied

    10.12.2020, Beginn 19:30, € 43,-

    Das energetische Erbe unserer Ahnen ist uns allen mitgegeben. Ist dieses Erbe ein Segen oder eine Bürde? Wir werden an diesem Abend analysieren, wie das Erbe der Ahnen für jeden Teilnehmer vorgesehen ist. Durch eine Analyse, welche nach Anleitung jeder für sich machen kann, ist dies festzustellen. Darüber hinaus lernen Sie auch, wie aus einer Bürde ein Segen erreicht werden kann und welche Ahnen hilfreich sind. Die Auseinandersetzung mit der Chronik unserer Vorfahren ist sehr wichtig, denn deren Taten beeinflussen unser Leben auch in der heutigen Zeit. Ich darf Ihnen mein Wissen zu diesem Thema umfassend an diesem Abend weitergeben und auch gerne Ihre persönlichen Fragen dazu beantworten. Auch über Traditionen, wie z.B. den Ahnenaltar, der in früherer Zeit in jeder Familie seinen Platz hatte, werden wir sprechen.

     

 

2752 Wöllersdorf
Hauptstraße 51

Mail: christa@regenspurger.at
Telefon +43 650 736 10 80

1060 Wien
 Hirschengasse 16